3. Runde im LOTTO-Pokal der Herren wurde ausgelost

Die 3. Runde im LOTTO-Pokal der Herren wurde am Montag, 7. August 2023, 18:00 Uhr, beim Hamburger Fußball-Verband ausgelost

 Medienpartner war das Hamburger Abendblatt. Die Paarungen zog der Pressesprecher des diesjährigen LOTTO-Pokalgewinners FC Teutonia 05 Ottensen, Deniz Ercin. Die Auslosung wurde auf dem YouTube-Kanal des HFV live übertragen.


Ausgelost wurden:


Freilose:
Süd:
Hammonia
Nikola Tesla
Teutonia 05
Inter 2000
Sieger aus FFC 08 – Bingöl

Ost:
Croatia
Hamm United
Escheburg
HT 16

Nord:
TSV Sasel
Niendorfer TSV
Eilbek
Eintracht Lokstedt

West:
FC Elmshorn
BW 96 Schenefeld
Nienstedten
Heidgraben

Paarungen:

Ost:
Schwarzenbek – Concordia
Voran Ohe – ETSV Hamburg
Lauenburg – Rahlstedter SC
Hamwarde – TuS Dassendorf

Nord:
Ahrensburg – TuRa Harksheide
Friedrichsgabe – Condor
SC Sperber – Poppenbüttel
USC Paloma – Eintracht Norderstedt

West:
S.a. Kickers Halstenbek – Hetlingen gegen SSV Rantzau
Egenbüttel – ETV
S.a. Gencler Birligi – Spfr. Uetersen gegen Tangstedt
SV Lieth gegen S.a. Germania – TuS Holstein


Süd:
BW Ellas gegen S.a. HNT – Altona 93
FC Süderelbe – FC Türkiye
S.a. Harburger TB – Harburg Türkspor gegen HEBC

Alle Ansetzungen gibt es auf FUSSBALL.DE