Der HFV feierte sein 75-jähriges Jubiläum

Nicht mit einem pompösen Empfang, sondern mit einem Tag der offenen Tür wurde das 75-jährige Jubiläum des Hamburger Fußball-Verbandes …..

Am 9. Juli 2022 begangen. Alle Interessierten waren herzlich eingeladen in der Zeit von 11 – 13 Uhr auf dem Gelände des HFV, Wilsonstraße 74 a-b, 22045 Hamburg-Jenfeld, vorbeizugucken und sich bei Speis und Trank viele Aktivitäten, wie Kinderfußball, Walking Football, Futsal, eFootball anzuschauen und bei Hausführungen, einen Blick in das Innere der HFV-Zentrale zu werfen.

Viele interessierte Menschen fanden den Weg zum HFV. Unter ihnen Hamburgs Finanzsenator Dr. Andreas Dressel, der 1. Vizepräsident des DFB Ronny Zimmermann und HFV-Präsident Christian Okun. Alle drei betonten in ihren Begrüßungsreden die große Bedeutung des ehrenamtlichen Engagements in den Vereinen des Größten Sportverbands Hamburgs. „Der Hamburger Fußball-Verband ist nicht nur 75 Jahre alt, er steht für Integration, Inklusion, Diversität und Digitalisierung. Danke für die großartige Arbeit, die hier geleistet wird“, sagte Senator Dressel.
„Schön, dass dieses Jubiläum dort gefeiert wird, wo der Fußball stattfindet – auf dem Sportplatz“, befand DFB-Vizepräsident Ronny Zimmermann, der dem HFV zum Jubiläum ein DFB-Trikot mit der 75 überreichte.
Auch der Hamburger Sportbund gratulierte. Die HSB-Vorstände Daniel Knoblich und Christian Poon wurden von der HSJ-Geschäftsführerin Pia Wilke begleitet.

Am 8. Juli 1947 wurde die Gründung des HFV nach dem 2. Weltkrieg beschlossen. Die Jubiläumsfeier wird verbunden mit dem HFV-Jahresempfang am 29. August 2022 im Grandhotel Elysée.