Ehrungen für HFV-Meister’innen und Pokalsieger’innen 2023

Meister-Ehrung, LOTTO-Pokal-Ehrung, Ehrung Ehrenamtler des Monats beim HFV und Übergabe Sepp-Herberger-Urkunden beim HFV

In der gut gefüllten Halle der Sportschule des Hamburger Fußball-Verbandes wurde gefeiert. Zahlreiche Ehrungen, die wetterbedingt in der Halle der HFV-Sportschule durchgeführt wurden, standen bei der Meister- und Pokalsieger-Ehrungsfeier des HFV und LOTTO Hamburg am 29. Juni 2023 an. Gemeinsam mit seinem Partner LOTTO Hamburg ehrte der Hamburger Fußball-Verband die Teams, die in den vier LOTTO-Pokal-Wettbewerben des HFV (Herren, Frauen, A-Junioren und B-Mädchen) gewonnen haben. Zudem wurden die Meister der Herren- und Frauenstaffeln sowie der FutsalLiga der Serie 2022/2023 mit geehrt.
HFV-Präsident Christian Okun begrüßte alle Gäste und gratulierte: „Nach einer endlich mal wieder normal verlaufenen Saison können wir in allen Staffeln wieder Meister, Meisterinnen, Pokalsieger und Pokalsiegerinnen auszeichnen. Dazu gratuliere ich allen Gewinnern und Gewinnerinnen herzlich und freue mich mit allen gemeinsam auf die neue Saison 2023/2024, die in Dassendorf am 28. Juli 2023 mit dem Eröffnungsspiel der Oberliga Hamburg zwischen TuS Dassendorf und Concordia startet!“

Weitere Ehrungen gab es für den Ehrenamtler des Monats Juni, Carsten Bullemer (K.S. Polonia), und vier Gewinner von Sepp-Herberger-Urkunden (im Bereich Schule & Verein gewann Arne Frank (SC Cosmos Wedel); im Bereich Fußball digital gewann der Altonaer Fußball-Club; im Bereich Handicap-Fußball gewann der SC Egenbüttel und im Bereich Sozialwerk gewann der FC Türkiye Wilhelmsburg.

Bei einem leckeren Holsten, anderen Kaltgetränken und vielerlei Dingen vom Grill wurde anschließend das Ende der Saison 2022/2023 gefeiert.

LOTTO-Pokal Sieger*innen Hamburger Fußball-Verband 2023
LOTTO-Pokal B-Mädchen: Hamburger SV 1. B-Mädchen
LOTTO-Pokal Frauen: FC St. Pauli 1. Frauen
LOTTO-Pokal A-Junioren: SC Vorwärts-Wacker 04 Billstedt 1. A-Junioren
LOTTO-Pokal Herren: FC Teutonia 05 1. Herren

Zudem wurden die Meister*innen der Frauen- und der Herren-Ligen geehrt.
Frauen:
Oberliga Hamburg: Hamburger Sport-Verein 2. Frauen
Landesliga: Eimsbütteler Turnverband e.V. 2. Frauen
Bezirksliga West: SV Eidelstedt Hamburg von 1880 e.V. 1. Frauen
Bezirksliga Ost: SV Wilhelmsburg von 1888 e.V. 1. Frauen
Kreisliga Staffel 01: Altonaer Fußballclub von 1893 e.V. 2. Frauen
Kreisliga Staffel 02: Sport-Club Eilbek von 1913 e.V. 2. Frauen
Frauen-Sonderklasse Staffel 01: TuS Dassendorf e.V. 1948 1. Frauen 7er
U19-Frauen 11er/9er/7er: Rahlstedter SC von 1905 e.V. U19-Fr. 7er

Herren:
Oberliga Hamburg: TSV Sasel von 1925 e.V. 1. Herren
Landesliga Hansa: ETSV Hamburg von 1924 e.V. 1. Herren
Landesliga Hammonia: FC Alsterbrüder e.V. von 1948 1. Herren
Bezirksliga West: Türk Birlikspor Pinneberg 1. Herren
Bezirksliga Nord: USC Paloma von 1909 e.V. 2. Herren
Bezirksliga Süd: Altonaer Fußballclub von 1893 e.V. 2. Herren
Bezirksliga Ost: Wandsbeker Turn- und Sportverein Concordia e.V. 2. Herren
Kreisliga Staffel 1: FC Union Tornesch 2. Herren
Kreisliga Staffel 2: Sport-Club Eilbek von 1913 e.V. 2. Herren
Kreisliga Staffel 3: TuS Aumühle-Wohltorf von 1910 e.V. 1. Herren
Kreisliga Staffel 4: Eimsbütteler Turnverband e.V. 2.Herren
Kreisliga Staffel 5: SC Egenbüttel e.V. von 1953 2. Herren
Kreisliga Staffel 6: VfL Hamburg von 1893 e.V. 2. Herren
Kreisliga Staffel 7: Zonguldakspor Hamburg e. V. 1. Herren
Kreisliga Staffel 8: Sport-Club Urania von 1931 e.V 1. Herren
Kreisklasse Staffel 1: Blau-Weiß 96 Schenefeld e.V. 3. Herren
Kreisklasse Staffel 2: SC Poppenbüttel von 1930 e.V. 3. Herren
Kreisklasse Staffel 3: SV Altengamme von 1928 e.V. 4. Herren
Kreisklasse Staffel 4: Hamburger Fußball-Club Falke e.V. 2. Herren
Kreisklasse Staffel 5: Hamm United FC 2. Herren
Kreisklasse Staffel 6: FC St. Pauli von 1910 e.V. 6. Herren
Kreisklasse Staffel 7: SV Wilhelmsburg von 1888 e.V. 4. Herren
Kreisklasse Staffel 8: HSV Barmbek-Uhlenhorst von 1923 e.V. 3. Herren
Kreisklasse B Staffel 1: Heidgrabener SV von 1949 e.V. 3. Herren
Kreisklasse B Staffel 2: Kroatische Kulturgemeinschaft 2. Herren
Kreisklasse B Staffel 3: TSV Glinde von 1930 e.V. 3. Herren
Kreisklasse B Staffel 4: SC Victoria Hamburg von 1895 e.V. 8. Herren
Kreisklasse B Staffel 5: FC Eintracht Norderstedt e.V. 3. Herren
Kreisklasse B Staffel 6: Inter Eidelstedt e.V. 1. Herren
Kreisklasse B Staffel 7: Klub Kosova e.V. 2. Herren

FutsalLiga Hamburg: Sportverein Alter Teichweg Hamburg e.V.