LOTTO-Pokal der Frauen und Herren ausgelost

Gemeinsam wurden die 2. Runde der Frauen und die 4. Runde der Herren, beim Hamburger Fußball-Verband ausgelost.

Beide Auslosungen wurden live auf demYouTube-Kanal des HFV des HFV übertragen.
Für die Ziehung der Paarungen konnte Marco Krausz, ehemaliger Spieler bei Bramfelder SV, HSV II, VfL 93, Meiendorfer SV und Trainer bei Meiendorfer SV, Eintracht Norderstedt, TSV Wandsetal, USC Paloma gewonnen werden. Er zog die Paarungen bei den Frauen mit Dennis Tralau und Dorothea Brackelmann vom AFM und bei den Herren zusammen mit Peter Ehlers vom Spielausschuss.

Die 2. Runde im LOTTO-Pokal der Frauen soll am Wochenende 07.08. – 08.08.2023 gespielt werden:

Wellingsbüttel 1. – FC St. Pauli 1.
SC Victoria 2. – SCALA 1.
TSV Reinbek 1. – TuRa Harksheide 1.
SC Condor 1. – SC Eilbek 1.
SC Eilbek 2. – SC Egenbüttel 1.
BW 96 1. – ETV 2.
SC Vier und Marschlande 1. – GW Eimsbüttel 1.
Union Tornesch 1. – FC St. Pauli 2.
ETV 3. – Walddörfer SV 2.
Rahlstedter SC 1. – SC Victoria 1.
SC Victoria 3. – Walddörfer SV 3.
SV Eidelstedt 2. – SV Eidelstedt 1.
Niendorfer TSV 1. – Union Tornesch 2.
Komet Blankenese 1. – ETV 1.
SV Hörnerkirchen 1. – BU 1.
HEBC 1. – Walddörfer SV 1.  

Ein Bild, das Text, Schrift, Logo, Grafiken enthält. Automatisch generierte Beschreibung

Die 4. Runde im LOTTO-Pokal der Herren soll in der Woche 03.10. – 05.10.2023 gespielt werden:

SC Nienstedten – TSV Sasel
Hammonia – Concordia
Croatia – HEBC
FC Elmshorn – TuS Dassendorf
Escheburg – BW 96
Tangstedt – SC Sperber
Hamm United – FC Süderelbe
FC Bingöl – FC Teutonia 05
Heidgraben – Eintracht Lokstedt
SC Eilbek – Niendorfer TSV
HT 16 – ETSV Hamburg
SC Condor – Rahlstedter SC
Inter 2000 – USC Paloma
SSV Rantzau – Altona 93
TuRa Harksheide – ETV
TuS Holstein Quickborn – Nikola Tesla

Alle Ansetzungen gibt es auf FUSSBALL.DE