Nebel durch Pyrotechnik: Hochzeitskorso blockiert Rettungswege in Gummersbach

Ein Hochzeitskorso ist am Samstagabend in Gummersbach während eines Handballspiels auf der Steinmüllerallee unterwegs gewesen – und hat damit die Rettungswege zur „Schwalbe Arena“ blockiert

Verkehrsteilnehmer wurden laut Polizei durch die Blockade an der Weiterfahrt gehindert. 

Die Teilnehmer des Hochzeitskonvois hatten nach Zeugenangaben Pyrotechnik gezündet, sodass ein größerer Bereich stark vernebelt war. Die Polizei war mit mehreren Einsatzmitteln vor Ort und stellte die Personalien der beteiligten Personen des Hochzeitskonvois fest.

Weiterer Hochzeitskonvoi zuvor in Wipperfürth

Bereits zuvor blockierte ein weiterer Hochzeitskonvoi laut Polizei gegen 14 Uhr auf der B237 die Kreuzung Sauerlandstraße in Wipperfürth-Ohl. Unbeteiligte Autofahrer wurden dabei offenbar an der Weiterfahrt gehindert.

Die Polizei kontrollierte auch in diesem Fall die Hochzeitsgesellschaft und beschlagnahmte den Führerschein eines Fahrers. (pg)

Kaynak: Kölner Stadt Anzeiger